09191-97591-0Unser Blog

Dr. Stefan Meissner
Implantologie und
Ästhetische Zahnheilkunde

Dr. Sabine Meissner
Kinder- und
Jugendzahnheilkunde

Dres. Meissner
Praxis für Prophylaxe

Schönbornstraße 12-14
91301 Forchheim
Fax 09191-97591-20

Top Medical Quality

Schöner lächeln können: Dank ästhetischem Zahnersatz

Donnerstag, 14. Juni 2018

Mit einem offenen, freundlichen Lächeln strahlen Sie Selbstvertrauen aus – und das kann Türen für Sie öffnen: Sie wirken attraktiv, jugendlich und vital, was für einen bleibenden ersten Eindruck sorgt. Das macht lückenlos schöne und gepflegte Zähne zu Ihrer besten Visitenkarte. Doch leider sind nicht alle Menschen von Natur aus mit ästhetisch ansprechenden Zähnen gesegnet: Fehlstellungen, Zahnlücken oder Verfärbungen können das Selbstwertgefühl belasten. Dabei können Sie Makeln dieser Art heutzutage im Handumdrehen Herr werden. Denn die moderne Zahnmedizin ist dank technischer und medizinischer Neuerungen in der Lage, Zahnersatz herzustellen, der den natürlichen Zähnen in Funktion und Ästhetik in nichts nachsteht. Für jede Mundsituation finden wir als Ihr Zahnarzt in Forchheim dabei die richtige Versorgungslösung: Farblich stimmige Zahnkronen, zahnfarbene Füllungen, In-/Onlays oder Veneers – wir beraten Sie!

Wann wird ästhetischer Zahnersatz nötig?

Von einem schönen und gesunden Lächeln profitiert das Selbstbewusstsein, aber natürlich sprechen auch medizinische Faktoren für (ästhetischen) Zahnersatz. Sind die Zähne beispielsweise verschoben, kann sich Plaque (Zahnbelag) an unerreichbaren Stellen bilden, wodurch Zahnfleischentzündungen begünstigt werden. Die ästhetische Zahnheilkunde kommt darum vor allem bei abgebrochenen Ecken, Fehlentwicklungen und Fehlstellungen zum Einsatz.

Nach dem Vorbild der Natur: Zahnfarbener Zahnersatz

Die Erwartungen von Patienten und Ärzten an (ästhetischen) Zahnersatz nehmen immer mehr zu. Aus diesem Grund hat sich Keramik als Werkstoff etabliert: Denn Zirkondioxid ist überaus langlebig und extrem gut verträglich. Keramischer Zahnersatz kann zudem farblich exakt an die natürliche und bereits bestehende Zahnreihe angepasst werden, wodurch ein harmonisches Gesamtbild entsteht. All diese Faktoren machen Keramik zum Material der Wahl bei Zahnersatz. Zahnkronen oder In-/Onlays aus Keramik gliedern sich unauffällig in die natürliche Zahnreihe ein. Bei kleineren Zahnlücken, Fehlstellungen oder unschönen Verfärbungen (vor allem) im Frontzahnbereich vertrauen wir in der Regel auf Veneers: Hauchdünne keramische Verblendschalen, die individuell angefertigt und – nach einem minimalen Anschleifen der natürlichen Zahnhartsubstanz – fest mit der Zahnoberfläche verklebt werden. So entsteht mit minimalem Aufwand eine langfristige und optisch ideale Lösung: Die so versorgten Zähne wirken auf Dauer gesund, gerade und makellos. Bei guter Pflege können Veneers viele Jahre im Mund verbleiben.

Begleitet Sie auf dem Weg zu Ihrem schönsten Lächeln: Ihr Zahnarzt in Forchheim

Wünschen Sie noch weitere Informationen rund um ästhetischen Zahnersatz? Ihr Zahnarzt in Forchheim, die Praxis Dres. Meissner, ist gerne für Sie da! Vereinbaren Sie einfach einen Termin, wir freuen uns auf Sie!