09191-97591-0Unser Blog

Dr. Stefan Meissner
Implantologie und
Ästhetische Zahnheilkunde

Dr. Sabine Meissner
Kinder- und
Jugendzahnheilkunde

Dres. Meissner
Praxis für Prophylaxe

Schönbornstraße 12-14
91301 Forchheim
Fax 09191-97591-20

Top Medical Quality
Prothesen vs. Zahnimplantate: Vor- und Nachteile | Zahnarzt  Meissner

Prothesen vs. Zahnimplantate: Vor- und Nachteile

Freitag, 14. Dezember 2018

Bei Zahnlücken oder komplett zahnlosen Kiefern gibt es in der modernen Zahnmedizin mehrere Möglichkeiten die natürlichen Zähne zu ersetzen. Sie werden durch Prothesen oder sowohl in ihrer Funktion als auch in ihrer Ästhetik nachempfunden. Einem Laien fällt z. B. gar nicht auf, wenn Sie implantatgetragenen Zahnersatz tragen, denn die künstlichen Zähne werden an Ihre Mundsituation individuell angepasst. Der aktuelle Trend geht immer mehr in Richtung des festsitzenden Zahnersatzes. Gerne möchten wir Ihnen von den jeweiligen Vor- und Nachteilen berichten. Eine Entscheidung liegt letzten Endes ganz bei Ihnen, wir als Zahnärzte können Ihnen allerdings eine Empfehlung aussprechen.

Prothesen als herausnehmbarer Zahnersatz

Bei herausnehmbaren Prothesen kann man zwischen Teil- und Vollprothesen unterscheiden. Vollprothesen ersetzen komplett zahnlose Kiefer. Teilprothesen hingegen nur Bereiche des Kiefers mit Zahnlücken. Bei einer Prothese sind die künstlichen Zahnreihen aus Kunststoff hergestellt. 

Vorteile:

  • Zeitsparend
  • Preiswerte Variante einer einfachen Versorgung
  • Ästhetik bleibt erhalten
  • Kein chirurgischer Eingriff nötig

Nachteile:

  • Gaumenplatte im Oberkiefer bedeckt Gaumen
  • Einfache Prothesen können sich beim Essen oder Sprechen lösen
  • Vereinzelt sichtbar für Andere
  • Kieferknochen baut sich ab, da keine direkte Stimulation durch das Kauen
  • Mögliche Druckstellen

Ade zur Zahnlücke 

Im Vergleich zu den Prothesen wird das Zahnimplantat direkt im Kieferknochen verankert. Die künstliche Zahnwurzel trägt den Zahnersatz sicher und stabil. Implantatgetragener Zahnersatz wird aus körperverträglichem Material hergestellt und reiht sich in Form und Farbe in Ihre Zahnreihen ein. 

Vorteile:

  • Festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz
  • Gaumenfreiheit
  • Hohe Stabilität 
  • Knochenabbau wird verlangsamt
  • Natürliches Kaugefühl

Nachteile:

  • Mehrere Termine notwendig
  • Lange Einheilzeit (4-6 Monate)
  • Kostenintensiv
  • Risiken z. B. für Raucher, Diabetiker 
  • Aufwendige Behandlung bei Periimplantitis

Maximale Lebensqualität

In unserer Zahnarztpraxis, Dres. Meissner, für Implantologie und ästhetische Zahnheilkunde finden wir mit Ihnen zusammen eine passende Lösung für Zahnlücken oder zahnlose Kiefer. Dank modernster Technik können wir Ihnen stabile und langlebige Versorgungsmöglichkeiten anbieten. Wir sind jederzeit für Sie da!