09191-97591-0Unser Blog

Dr. Stefan Meissner
Implantologie und
Ästhetische Zahnheilkunde

Dr. Sabine Meissner
Kinder- und
Jugendzahnheilkunde

Dres. Meissner
Praxis für Prophylaxe

Schönbornstraße 12-14
91301 Forchheim
Fax 09191-97591-20

Top Medical Quality
Veneers: Schöne Zähne mit modernen Verblendschalen | Quelle: Zahnarztpraxis Dres. Meissner

Veneers: Schöne Zähne mit modernen Verblendschalen

Mittwoch, 01. Juni 2016

Im Bereich des ästhetischen Zahnersatzes spielen Veneers in unserer Zahnarztpraxis Dres. Meissner in Forchheim eine wichtige Rolle. Die hauchdünnen Verblendschalen helfen, Ihr strahlendes Lächeln wiederherstellen und stellen oft auch aus rein medizinischer Sicht eine sinnvolle Behandlungsmöglichkeit dar.

Schöne Zähne durch Veneers

Veneers sind hauchdünne Verblendungen aus Keramik oder Kunststoff. Sie werden meist auf die sichtbaren Frontzähne geklebt, also auf die Schneide- und Eckzähne. Dort verdecken sie Verfärbungen, kleine Zahnlücken oder Zahnfehlstellungen. Das Ergebnis sind ebenmäßige, natürlich weiße schöne Zähne, ein gewinnendes Lächeln und dadurch oftmals auch mehr Selbstsicherheit und Lebensqualität.

Medizinische Vorteile von Veneers

Viele Patienten entscheiden sich aus rein ästhetischen Gründen für Veneers, doch auch aus zahnmedizinischer Sicht bieten sie Vorteile: So bilden sich auf der Oberfläche von Veneers schwerer Zahnbeläge, die Karies und andere Zahnerkrankungen verursachen können. Durch die feste Verklebung mit der Zahnsubstanz werden die Zähne dauerhaft stabilisiert, obwohl im Vergleich zu Kronen nur eine sehr geringe Schicht an Zahnsubstanz abgetragen werden muss. Auch wenn eine Wurzelbehandlung zum Ergrauen des Zahnes geführt hat, können Veneers eine interessante Versorgungsoption sein. Oft wird in diesem Fall eine Krone gemacht und der Zahn dafür deutlich stärker abgeschliffen. Bei der Verblendung mit Veneers hingegen, muss nur eine hauchdünne Schicht des eigenen Zahns abgetragen werden. Mit der Behandlungsalternative bleibt dementsprechend mehr natürliche Zahnsubstanz erhalten.

Was ist bei den Verblendschalen zu beachten?

Bei guter Pflege sind Veneers eine sehr langlebige Versorgung, vergleichbar mit Keramikinlays und -teilkronen. Die Entscheidung für Veneers ist also eine langfristige.  Die Kosten für Veneers werden allerdings oft nicht von der Krankenkasse übernommen, da diese die Verblendschalen als rein ästhetischen Zahnersatz einstuft. Gerne beraten wir Sie vor der Behandlung bezüglich der individuellen Kosten unter Berücksichtigung der Verblendungsart, dem voraussichtlichen Behandlungsaufwand und dem passenden Material.

Für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Behandlung von Zahnschäden und dem Thema Veneers kontaktieren Sie uns in der Zahnarztpraxis Dres. Meissner in Forchheim. Wir sind gern für Sie da!