09191-97591-0Unser Blog

Dr. Stefan Meissner
Implantologie und
Ästhetische Zahnheilkunde

Dr. Sabine Meissner
Kinder- und
Jugendzahnheilkunde

Dres. Meissner
Praxis für Prophylaxe

Schönbornstraße 12-14
91301 Forchheim
Fax 09191-97591-20

Top Medical Quality
Milchzahn-Prophylaxe für gesunde Kinderzähne | Quelle: shutterstock_153165995_Sergey Nivens

Prophylaxe für Kinder: So bleiben Milchzähne gesund!

Donnerstag, 12. Mai 2016

Gesunde Milchzähne schaffen die Basis für ein langfristig gesundes Gebiss im Erwachsenenalter. Die richtige und regelmäßige Pflege und Vorsorge sollte daher mit dem Durchbruch der ersten Milchzähne beginnen. Im Rahmen der Kinderzahnheilkunde in der Zahnarztpraxis Dres. Meissner in Forchheim kümmern wir uns einfühlsam um eine umfassende, altersgerechte Kinderprophylaxe.

Warum die Milchzähne einen besonderen Schutz benötigen

Im Gegensatz zu der verbreiteten Meinung, dass Milchzähne keine besondere Pflege brauchen, da sie nach einer gewissen Zeit sowieso ausfallen, haben die ersten Zähne viele wichtige Aufgaben und sollten deswegen ganz besonders geschützt werden. Die Milchzähne sind nicht nur Platzhalter für die folgenden, bleibenden Zähne, sondern auch für die richtige Nahrungsaufnahme und die optimale Sprachentwicklung verantwortlich. Die ersten Zähne sind anfälliger für Erkrankungen als die bleibenden Zähne, da das Zahnbein/Dentin und der Zahnschmelz deutlich dünner sind. Eine gute Pflege und kinderzahnärztliche Prophylaxe sind daher Grundvoraussetzungen um die Entstehung von Zahnkrankheiten wie Karies zu vermeiden.

Die Milchzahn-Prophylaxe in unserer Praxis

Wir legen großen Wert darauf, dass sich die Kinder während der gesamten Prophylaxe-Behandlung in unserer Zahnarztpraxis rundum sicher und gut aufgehoben fühlen. Unsere geschulte Kinder- und Jugendzahnärztin Dr. Sabine Meissner kümmert sich liebevoll und einfühlsam um die kleinen Patienten und führt sie spielerisch an das Thema Zahngesundheit heran. Dabei kommt bei der Kinderprophylaxe ein speziell zugeschnittenes Behandlungskonzept zum Einsatz, das auf die Bedürfnisse in den jeweiligen Altersstufen eingeht. Die Prophylaxe-Behandlung der Milchzähne umfasst je nach Situation folgende Teilbereiche:

  • Zahnputzschule: In unserer Zahnputzschule zeigen wir den Kindern spielerisch die richtige Zahnputztechnik und erklären, warum die Mundhygiene so wichtig ist.
  • Zahnreinigung: Zudem säubern wir die Milchzähne im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung gründlich und befreien sie falls nötig von Plaque und Karies. Zur Reinigung wenden wir spezielle Instrumente, Brüstchen und ein Pulverwasserstrahlgerät (Airflow) an.
  • Fluoridierung: Die Fluoridierung dient dazu, die Zähne widerstandsfähiger gegen Bakterien zu machen. Diese bilden aus Zucker Säure, die den Zahn angreift und zu Karies führen kann. Die Fluoride härten den Zahnschmelz und stärken diesen.
  • Fissurenversiegelung: Die Kauflächen der Backenzähne können tiefe Furchen und Grübchen aufweisen, die mit der Zahnbürste nur schwer zu erreichen sind. Mit einem speziellen lichthärtenden Kunststofflack verschließen wir diese Fissuren und beugen so die Entstehung von Karies vor.
  • Ernährungsberatung: Da die Ernährungs- und Trinkgewohnheiten Ihres Kindes einen großen Einfluss auf die Gesundheit der Zähne haben, bieten wir Ihnen eine individuelle Ernährungsberatung an. Gerne klären wir Sie über die Gefahren bestimmter Lebensmittel auf und geben Ihnen wertvolle Tipps für eine schonende und zahngesunde Ernährung.

Schützen Sie die Milchzähne Ihrer Kinder und sorgen Sie im Rahmen der Kinderprophylaxe-Behandlung in der Zahnarztpraxis Dres. Meissner in Forchheim vor! Vereinbaren Sie unter der Telefonnummer 09191-97591-0 gleich einen Termin!

 

Bildquelle: © 153165995 Sergey Nivens/shutterstock.com