09191-97591-0Unser Blog

Dr. Stefan Meissner
Implantologie und
Ästhetische Zahnheilkunde

Dr. Sabine Meissner
Kinder- und
Jugendzahnheilkunde

Dres. Meissner
Praxis für Prophylaxe

Schönbornstraße 12-14
91301 Forchheim
Fax 09191-97591-20

Top Medical Quality

Moderne Zahnmedizin: Erhalten statt reparieren

Donnerstag, 10. August 2017

Stand früher hauptsächlich die Reparatur beschädigter Zähne auf der Agenda des Zahnarztes, so hat sich dies im Laufe der letzten Jahre deutlich verändert: Die Zahnerhaltung steht heute im Fokus der modernen Zahnmedizin. Zähne sollen erhalten werden, also am besten von Anfang an so versorgt werden, dass sie ganz gesund bleiben. Der moderne Therapieansatz ist also ganzheitlich und prophylaktisch ausgerichtet. Dabei rücken Aufklärungs- und Vorsorgemaßnahmen gemeinsam mit minimalinvasiven Eingriffen immer mehr in den Mittelpunkt – und die allgemeine Zahngesundheit verbessert sich zunehmend!

Was unterscheidet die moderne Zahnmedizin von der traditionellen?

In der modernen Zahnheilkunde wird versucht, möglichst viel natürliche Zahnsubstanz zu erhalten. Durch Gesundheitsberatungen, professionelle Prophylaxe-Maßnahmen und regelmäßige Kontrolltermine beim Zahnarzt sollen Schäden an den Zähnen verhindert werden. Ziel der zeitgemäßen Zahnmedizin ist der langfristige Zahnerhalt. Daher sollen Zahnärzte versuchen, ihre Patienten im Rahmen der Prophylaxe-Termine zur gewissenhaften Zahnhygiene zu animieren und eventuelle Risikofaktoren frühzeitig abzuschätzen. Dabei werden sie von speziell ausgebildeten Prophylaxe-Assistentinnen unterstützt.

Schonende Reparaturen für eine gesunde Zahnsubstanz

Natürlich lassen sich Zahnschäden oder Zahnerkrankungen nicht komplett vermeiden. Kommt es zu einer Karies- oder Parodontitis-Erkrankung, so setzt die moderne Zahnmedizin auf schonende Reparatur-Möglichkeiten sowie auf konservierende Maßnahmen, beispielsweise die moderne Wurzelbehandlung. Kommt es zu Zahnverlust, entscheiden sich immer mehr Patienten für Implantat getragenen Zahnersatz, der die natürlichen Zähne in Ästhetik und Funktion ersetzt. Durch die Verankerung im Kiefer wird der Knochen weiterhin stimuliert, Knochenabbau bleibt aus. So ist der Erhalt der natürlichen Zähne gesichert.

Zahngesundheit: Vorsorge für mehr Wohlbefinden

Auch wenn nicht alle umfassenden Prophylaxe-Leistungen bei Ihrem Zahnarzt von der Krankenkasse übernommen werden, lohnt sich die Investition in die eigene Zahngesundheit bereits in jungen Jahren. Professionelle Zahnreinigungen, hochwertige Füllungsmaterialien oder die moderne, schonende, Wurzelbehandlung dienen dem langfristigen Zahnerhalt und steigern das eigene Wohlbefinden bis ins hohe Alter. Liegt Ihnen Ihre Zahngesundheit am Herzen? Dann vereinbaren Sie gleich Ihren nächsten Vorsorgetermin bei Ihrem Zahnarzt in Forchheim, der Praxis Dres. Meissner. Wir sind gerne für Sie da!